Der RC Illnau-Effretikon segelt für Mare Nostrum

Mitglieder des RC Illnau-Effretikon entwickeln sich zu Botschaftern für Mare Nostrum und segeln unter der Flagge «End Plastic Soup»


Die Idee kam 2019 von den zwei hochseeerfahrenen Skippern Heinz Marti und Jürg Vollenweider des Rotary-Clubs Illnau-Effretikon, weiteren interessierten Clubmitgliedern ein unvergessliches Segeltörn-Erlebnis im adriatischen Teil Kroatiens zu bieten. Ein Segeltörn ermöglicht es, Clubfreunde in einem anderen Umfeld besser kennen zu lernen und insbesondere kameradschaftliche und gemeinnützige Werte zu pflegen. In kürzester Zeit standen 2 Segelmannschaften mit je 4 Mitgliedern bereit zum Anker lichten. Seit nunmehr 4 Jahren, jeweils im September, stachen dann die zwei Segelyachten von Marinas der Region Trogir aus für eine Woche in See. Die Begeisterung war gross, man lernte von Grund auf das Segler-Handwerk und hatte aber auch Zeit für gute Gespräche. In der Folge etablierte sich eine Kerngruppe, welche an den Törns mit 2 Yachten und je einer 5-er Crew dabei ist. Die Erlebnisse auf dem Meer, beim Baden im glasklaren Wasser und in der Natur der Kornaten führten zu einer grundlegenden Haltung, dem Meer, dem Wasser, der Natur, mit uneingeschränkter Sorgfalt zu begegnen. Mit dieser Haltung sind wir auch letzten September wieder in See gestochen, diesmal auch mit gesetzter Flagge «End Plastic Soup» an unseren Masten, um als Botschafter für die rotarische Initiative des 2020 gegründeten Vereins «Mare Nostrum» gegen die Verschmutzung der Gewässer mit Plastikmüll unterwegs zu sein, einem Ziel, dem wir nicht nur als begeisterte Wassersportler, sondern auch unseren nachfolgenden Generationen verpflichtet sind. Aus der diesjährigen Sammelaktion der gesegelten Seemeilen und mit Hilfe unserer clubeigenen Stiftung konnten wir eine Spende von CHF 2000 an MARE NOSTRUM überweisen. Der nächste Törn ist bereits in Planung; Ende August 2023 werden die Leinen zum 5. RC Yachting-Törn losgelassen.

Interessierte können unsere Törns auf http://www.rc-yachting.ch mitverfolgen.

Der Link zu Mare Nostrum: https://mare-nostrum.ch 

Segeln unter den Flaggen des RC Illnau-Effretikon und End Plastic Soup von Mare Nostrum

Die Mannschaft des Törns 2022

unter vollen Segeln

Im Hafen von Piccolo

Heute kein Wind

Ordnung erzeugt Sicherheit

Festschmaus aus dem Meer

Sicher angelegt und....

....ab ins Wasser

Der Hafen von Piskera

Die verschiedenen Knoten muss man beherrschen

Der Abend bricht an