RCIE verpflegt die Besucher am Frühlingsfest der Stiftung Palme Pfäffikon

Samstag, 2. Juni 2018

Alle Jahre wieder: Biopflanzenmärt der Stiftung Palme am 27. und 28. April 2018

Der diesjährige Biopflanzenmärt der "palme" war von warmem Wetter be­günstigt. Wie gewohnt trafen sich interessierte Kunden im Verlauf des Tages zu Hunderten im Zelt vor dem Hauptgebäude, nutzten die vom Ro­tary Club Illnau-Effretikon gebote­nen Verpflegungsmöglichkeiten, lies­sen sich von Neuerungen im Ange­bot überraschen und kauften nach Herzenslust ein. Auch das breite Angebot im palmino-Laden wurde rege genutzt.

Wie auch in früheren Jahren, war der Rotary-Club Illnau-Effretikon für die Verpflegung der Gäste zuständig. Da wurden Würste und Steaks grilliert, Pommes frittiert und zu erschwinglichen Preisen den Besuchern angeboten. Um eine "durchgehende Warme Küche" zu gewährleisten, waren an diesen zwei Tagen vier Teams à jeweils sechs Personen am Werk. Der recht ansehnliche Reingewinn, begünstigt durch das gute Wetter und die ertstaunlich hohe Besucherzahl, ging selbstverständlich an die Stiftung Palme.

hjs